menu
  • Kontakt
  • Anmelden bei PartnerView
  • Österreich

Tom arbeitet mit den Comstor Services und Software Teams in der Region EMEA, um den Absatz und die Bekanntheit von Cisco Services und Recurring Offers zu steigern. Dieser Geschäftsbereich spielt eine zentrale Rolle für die zukünftige Ausrichtung von Cisco. Tom ist also verantwortlich dafür, dass wir die Ersten auf dem Markt mit Lösungen sind, die Cisco und unsere Partner brauchen, um ihre Ziele zu erreichen.

Anerkennung

Ich kam als Sales Account Manager 2008 zu Comstor und war zunächst im Channel Sales Team, das mit kleineren Cisco-Partnern arbeitete. Danach war ich Senior Account Manager von drei strategischen Partnern und als Product Manager für Cisco Services tätig. Ich mag es, mich auf ein bestimmtes Fachgebiet zu spezialisieren und bin zu einem Experten für Cisco Services geworden. Als das Team wuchs, bot man mir die Leitung der britischen Geschäftseinheit an und ich wurde zum ersten Mal Manager. Mittlerweile bekleide ich eine Funktion in der Region EMEA, zu der auch Cisco Software gehört.

Mitarbeiter

Es steht ausser Frage: Das Beste bei meiner Arbeit bei Westcon-Comstor sind die Mitarbeiter. Ich habe gerne für jeden meiner Vorgesetzten gearbeitet und es war mir auch stets eine Freude, als Manager andere Mitarbeiter anzuleiten. Diese Branche kann hart sein. Und sie wird immer schnelllebiger. Ein Fundament fairer, hart arbeitender und freundlicher Mitarbeiter zu haben, war ausschlaggebend.

Entwicklung

Ich konnte nur Fortschritte erzielen, weil mir die Mitarbeiter vertraut und mich angeleitet haben, beispielsweise mit Mentoring und 1-2-1-Meetings mit dem Management. Mein erster „Vorstoss“ in das Management war eher ein Zufall. Ich habe nicht immer alles sofort richtig gemacht und die Lernkurve in den ersten Monaten verlief sicher steil. Aber mit der richtigen Schulung gewann ich ganz natürlich an Selbstvertrauen und ein besseres Verständnis dafür, wie man Talente fördert und entwickelt.

Mein bester Tag

Es war toll, als ein Mitarbeiter aus meinem Team als mein Nachfolger aufstieg, als ich zum EMEA-Team wechselte. Sie haben es wirklich verdient. Das verdeutlicht das Leitbild des Unternehmens, Mitarbeiter intern zu fördern. Der Gedanke, dass ich ihnen bei ihrer Weiterentwicklung und dem Aufstieg geholfen habe, stimmt mich zufrieden.

Ratschlag

Ich rate jedem, sich beim Einstieg in ein IT-Unternehmen nicht von dem technischen Aspekt verunsichern zu lassen. Bauen Sie starke Beziehungen zu Kollegen auf, lernen Sie von ihnen … dann können Sie alle Fragen Ihrer Kunden beantworten. Reden Sie über Ihre Ziele. So erinnert sich das Management an Sie, wenn neue Positionen zu besetzen sind.

Team

Das Team, das wir in Grossbritannien für Services und Software aufgebaut haben, macht mich enorm stolz. Ich kann mich an keine Streitigkeiten oder negative Vorkommnisse erinnern. Wir haben im Laufe der Jahre gute Leistungen gezeigt, wie u. a. den besten Cisco Services Quartalsumsatz und den besten Marktanteil und die beste Wachstumsrate aller Zeiten. Jedes Teammitglied war engagiert und zeichnete sich durch überdurchschnittliche Einsatzbereitschaft und Motivation aus. Wir waren ein wirklich starkes und zuverlässiges Team.