menu
  • Kunde werden
  • Anbieter werden
  • Kontakt
  • Online einkaufen
  • Weltweit

Globale Datenschutzrichtlinie

Aktualisiert am 9. Februar 2011

Die Westcon Group, Inc., ihre Tochtergesellschaften und verbundenen Unternehmen (zusammen „Westcon“) halten sich an alle geltenden Datenschutzgesetze aller Rechtsprechungen, in denen sie aktiv sind. Wir behandeln Ihre gesamten personenbezogenen Daten vertraulich (obgleich wir uns das Recht vorbehalten, diese Daten unter den nachfolgend beschriebenen Umständen offenzulegen). Die Daten lagern auf einem sicheren Server und erfüllen in vollem Umfang alle jeweils geltenden Datenschutzgesetze, darunter die verbraucherbezogenen Datenschutzgesetze der EU. Als Unternehmen teilt Westcon Ihre Bedenken hinsichtlich der Geheimhaltung Ihrer im Internet erfassten personenbezogenen Daten. Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Erfassung und Verwendung personenbezogener Daten durch Westcon im Zusammenhang mit dieser Gruppe von Websites (die „Website“), wie nachfolgend beschrieben, zu.

  • Erfassung personenbezogener Daten von Nutzern der Website, Cookies

    Westcon darf Folgendes erfassen und/oder nachverfolgen:

    • die Domainnamen der Homeserver, E-Mail-Adressen, die Art des Computers und die Art des Webbrowsers, mit dem die Website genutzt wird
    • die E-Mail-Adressen von Benutzern, die mit Westcon oder der Website per E-Mail kommunizieren
    • Angaben, die wissentlich vom Benutzer in Onlineformularen, Registrierungsformularen usw. gemacht wurden (wie Name, Adresse, E-Mail-Adresse und weitere personenbezogene Profildaten)
    • zusammengefasste und benutzerspezifische Informationen dazu, auf welche Seiten die Benutzer zugreifen.
       

    Westcon darf auf den Festplatten der Benutzer sogenannte Internet-„Cookies“ ablegen. Internet-Cookies können Daten zu einzelnen Benutzern speichern, wie den Namen, das Passwort, den Benutzernamen, Bildschirmeinstellungen, die vom Benutzer auf der Website angezeigten Seiten und die vom Benutzer angezeigte bzw. angeklickte Werbung. Wenn der Benutzer die Website später wieder besucht, darf Westcon den Besucher anhand des Internet-Cookies erkennen und die Benutzererfahrung entsprechend anpassen. Die Verwendung von Internet-Cookies kann vom Benutzer abgelehnt werden, indem er die entsprechende Einstellung in seinem Webclient vornimmt, falls verfügbar. Das Ablehnen von Cookies kann jedoch die Funktionsfähigkeit der Website beeinträchtigen. Wenn ein Benutzer innerhalb der Website eine Suche durchführt, darf Westcon Informationen aufzeichnen, die den Benutzer identifizieren oder mit der durchgeführten Suche verknüpfen. Außerdem darf Westcon in begrenztem Maße die mit jeder Suchanfrage des Benutzers verbundenen Daten aufzeichnen und diese verwenden, um beispielsweise technische Probleme mit dem Service zu beheben und allgemeine Nutzungsstatistiken zu erstellen.

  • Nutzung der erfassten personenbezogenen Daten

    Westcon darf die erfassten personenbezogenen Daten für interne Zwecke nutzen, insbesondere zur Behebung technischer Probleme, zur Erstellung allgemeiner Nutzungsstatistiken, zu internen Marketing- und Werbezwecken, zur Produktentwicklung und zur Verbesserung der Inhalte. Sofern auf dieser Website nicht anderweitig angegeben, legt Westcon gegenüber Dritten keine Informationen offen, anhand derer Personen identifiziert werden können, z. B. Namen, Anschriften, E-Mail-Adressen, Telefonnummern und sonstige personenbezogenen Daten, die Westcon freiwillig von Benutzern zur Verfügung gestellt wurden, außer soweit dies zur Einhaltung geltender Gesetze und Vorschriften im Zusammenhang mit Gerichtsverfahren (z. B. Vorladungen), in Verbindung mit einer Fusion, Übernahme oder Liquidation von Westcon oder zum Schutz der Rechte oder des Eigentums von Westcon erforderlich ist. Westcon kooperiert mit den Strafverfolgungsbehörden. Außerdem stimmen Sie zu, dass Sie einer Kontaktaufnahme unsererseits per Telefon, E-Mail oder Post zu den in diesem Dokument genannten Zwecken nicht widersprechen, und Sie bestätigen, dass Sie diese nicht als Verstoß gegen Ihre Rechte gemäß EU-Richtlinie 2002/58 zum Datenschutz für elektronische Kommunikation werten bzw. werten werden.

  • Widerspruchsrecht

    Benutzer können jederzeit durch Kontaktaufnahme zu Westcon per E-Mail oder Post an die unten stehenden Adressen der Nutzung ihrer personenbezogenen Daten durch Westcon für den Versand von Werbenachrichten an den Benutzer widersprechen.

    Legal Department
    Westcon Group, Inc.
    520 White Plains Road
    Tarrytown, NY 10591
    legal@westcon.com

  • Zugriff auf und Möglichkeit der Korrektur von personenbezogenen Daten

    Auf schriftliche Anfrage (Post oder E-Mail) stellt Westcon Benutzern eine Zusammenfassung der von Westcon über den jeweiligen Benutzer gesammelten Daten zur Verfügung, die eine persönliche Identifizierung ermöglichen. Benutzer können diese personenbezogenen Daten, die Westcon mithilfe der Website erfasst hat, bearbeiten, korrigieren, ändern oder aktualisieren oder durch Kontaktaufnahme zu Westcon per Post oder E-Mail entsprechend Absatz (d) oben veranlassen, dass ihr persönlicher Datensatz aus der Datenbank von Westcon gelöscht wird.

  • Erfassung personenbezogener Daten von Kindern

    Westcon erfragt nicht wissentlich Informationen von Kindern und vermarktet die Website bzw. deren Services nicht wissentlich an Kinder. Niemand unter 13 Jahren sollte personenbezogene Daten an Westcon übermitteln und/oder auf der Website eingeben.

  • Recht von Westcon zur Kontaktaufnahme mit Besuchern/Abonnenten

    Westcon behält sich das Recht vor, Benutzer der Website bei Änderungen der Nutzungsbedingungen im Allgemeinen, dieser Datenschutzrichtlinie im Besonderen oder sonstiger für die Benutzer der Website relevanter Richtlinien oder Vereinbarungen zu kontaktieren. Westcon behält sich das Recht vor, diese Datenschutzrichtlinie einseitig und ohne Ankündigung zu ändern.