menu
  • Become a Customer
  • Become a Vendor
  • Contact Us
  • Shop Online
  • English

WELTWEITE DATENSCHUTZRICHTLINIE

Westcon International Limited, seine Tochter- und Beteiligungsgesellschaften (zusammen „Westcon-Comstor“ „wir“, „uns“, „unser“) nehmen den Schutz personenbezogener Daten sehr ernst.  Diese Richtlinie beschreibt unsere Praktiken zum Schutz personenbezogener Daten, einschließlich:

  • Arten personenbezogener Daten, die wir erfassen
  • Wie wir diese Daten verwenden
  • An wen wir diese Daten weitergeben
  • Rechte, die Sie möglicherweise hinsichtlich der Nutzung personenbezogener Daten haben
  • Sicherheitsmaßnahmen, die wir zum Schutz Ihrer Daten implementieren
  • Wie Sie uns hinsichtlich unserer Datenschutzpraktiken kontaktieren können

Diese Richtlinie gilt für alle Fälle, in denen Sie uns Daten über eine Westcon-Comstor-Website oder ein E-Commerce-Tool oder beim Kauf von Waren oder Services bereitstellen.

1. Informationen über uns

Weston International Ltd ist der Datenverantwortliche, der für den Schutz der personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitstellen, zuständig ist.  Wir sind in England und Wales unter der Unternehmensnummer 04411310 registriert, unsere eingetragene Firmenadresse ist Chandler’s House Wilkinson Road, Love Lane Industrial Estate, Cirencester, Gloucestershire GL7 1YT, Großbritannien.  Wir haben auch Tochter- und Beteiligungsunternehmen in den USA, EMEA und APAC.

2. Was sind personenbezogene Daten?

Personenbezogene Daten und Informationen, die genutzt werden können, um Ihre Identität zu ermitteln, umfassen Ihren Namen, Ihre Adresse, Ihre Telefonnummer und Ihre E-Mail-Adresse. Personenbezogene Daten sind auch Informationen, die Ihnen zusammen mit anderen Informationen zugeordnet werden können, wie etwa Ihre IP-Adresse.

Wenn Sie dieser Datenschutzrichtlinie nicht zustimmen, dürfen Sie diese Website nicht nutzen und uns keine Daten bereitstellen.

3. Erfassung personenbezogener Daten

Westcon-Comstor erfasst und speichert geschäftliche Kontaktdaten von Ihnen oder über Sie, wenn Sie (i) mit uns interagieren, (ii) um Ihre Bestellung zu erfüllen und/oder (iii) um Ihnen Services bereitzustellen.
Die von Westcon-Comstor erfassten oder von Ihnen bereitgestellten Daten können Folgendes umfassen:

  • Kontaktdaten (z. B. Name, Post- oder E-Mail-Adresse und Telefonnummer)
  • Geschäftliche Kontaktdaten (z. B. Position, Abteilung und Unternehmensname)
  • Von Ihnen bereitgestellte Inhalte (z. B. Fotos, Kommentare oder andere über Webformulare bereitgestellte Informationen)
  • Es kommt vor, dass wir die von Ihnen erfassten Daten durch externen Daten von Dritten ergänzen, damit wir Ihnen angeforderte Daten, Services oder Waren bereitstellen können und um unsere Fähigkeit, Sie zufriedenstellend zu bedienen, zu verbessern.
  • Von uns vorgehaltene Daten, die Sie dritten Service Providern bereitstellen. Wenn Sie uns auf diesem Weg Daten bereitstellen, unterliegen Ihre Daten der Datenschutzrichtlinie des betreffenden Service Providers. Westcon-Comstor ist nicht dafür verantwortlich, wie diese Website-Inhaber Ihre Daten erfassen und behandeln.

Zusätzlich zu den Daten, die Sie uns bereitstellen, können wir und unsere dritten Service Provider eine Reihe von Technologien verwenden, die automatisch oder passiv bestimmte Informationen erfassen, wenn Sie mit uns interagieren. Dabei kann es sich um den verwendeten Browser oder das Betriebssystem handeln, die URL, die Uhrzeit der Interaktion oder auch Ihre IP-Adresse („Nutzungsdaten“). Nutzungsdaten können auch die eindeutige Kennung („Gerätekennung“) einbeziehen, die jedem Computer, Mobiltelefon, Tablet oder anderem Gerät beim Zugriff auf unsere Website automatisch zugewiesen wird. Unsere Server identifizieren Ihr Gerät anhand seiner Gerätekennung.


Westcon-Comstor-Websites können bei Ihrem Besuch unserer Webseiten auch Cookies verwenden. Ein Cookie enthält Informationen, die an Ihren Computer, Ihr Mobiltelefon oder anderes Gerät gesendet werden, wenn Sie eine Website besuchen. Cookies werden von einem Webserver an einen Webbrowser gesendet, damit der Server Informationen vom Browser erfassen und Ihr Gerät bei zukünftigen Besuchen erkennen kann. Diese Typen von Dateien dienen u. a. folgenden Zwecken: Speichern Ihrer Einstellungen und gewählter Elemente, Unterstützung bei der Verbesserung Ihres Website-Erlebnisses und Sicherstellung, dass Sie die Werbeanzeigen und Angebote sehen, die für Sie relevant sind.  Die auf diese Weise erfassten Informationen können Folgendes umfassen:

  • Domänenamen der Home-Server, Computer-Typ und Webbrowser-Typ der Website-Benutzer
  • Gesammelte und benutzerspezifische Informationen über die besuchten Webseiten

Internet-Cookies können Daten über einzelne Benutzer speichern, wie Ihren Namen, Passwort, Benutzernamen, Bildschirmeinstellungen, die von Ihnen besuchten Seiten einer Website und die von Ihnen angezeigten oder angeklickten Werbeanzeigen. Wenn Sie die Website erneut besuchen, kann Westcon-Comstor Sie anhand des Internet-Cookies erkennen und Ihre Benutzererfahrung entsprechend anpassen.


Sie können ggf. Internet-Cookies ablehnen, indem Sie die entsprechende Funktion ihrer Web-Client-Software verwenden, sofern verfügbar. Das Ablehnen von Cookies kann jedoch die einwandfreie Funktion der Website beeinträchtigen. Wenn Sie eine Suche auf der Website durchführen, kann Westcon-Comstor Informationen erfassen, über die Sie identifiziert oder mit der durchgeführten Suche verknüpft werden können. Westcon-Comstor kann auch begrenzte Informationen über Ihre Suchanforderungen aufzeichnen und die Informationen u. a. dazu verwenden, technische Probleme mit dem Service zu beheben und allgemeine Nutzungsstatistiken zu ermitteln.

4. VERFOLGUNG

Wir können nicht auf Webbrowser-Signale vom Typ „nicht verfolgen“ reagieren. Weitere Informationen über Online-Verfolgung und verschiedene Mechanismen zur Verweigerung Ihrer Zustimmung finden Sie unter https://allaboutdnt.com/


5. Verwendung erfasster personenbezogener Daten


Westcon-Comstor kann von Ihnen oder über Sie erfasste personenbezogene Daten zu folgenden Zwecken verwenden:

  • Einrichten, Weiterentwickeln und Bewahren einer Geschäftsbeziehung mit Ihnen und anderen Personen, mit denen Westcon-Comstor geschäftliche Aktionen durchführt
  • Erstellen, Aufbauen und Verwalten Ihrer Konten
  • Beantworten Ihrer Anfragen
  • Bereitstellen von angebotenen Produkten oder Services oder Erhalt von angeforderten Produkten oder Services und Sicherstellen, dass alle zugehörigen Transaktionen unterstützt und implementiert werden
  • Authentifizierung der Identität von Kunden, die Westcon-Comstor per Telefon, auf elektronischem oder irgendeinem anderen Weg kontaktieren
  • Erfüllen rechtlicher und aufsichtsbehördlicher Anforderungen
  • Uns oder unseren Geschäftspartnern, die Zustelldienste erbringen, erlauben, vertragliche Anforderungen im Zusammenhang mit den Produkten oder Services, die Kunden bereitgestellt werden, zu erfüllen
  • Nachfrage nach Feedback zu unseren Services und Produkten
  • Forschungs- und Analysezwecke zur Überwachung und Verbesserung der von uns bereitgestellten Services. Dabei kann auch Ihr Besuch unserer Website aufgezeichnet werden. In diesem Fall können wir oder die für uns tätigen Agenten Sie per E-Mail oder Telefon kontaktieren, um Sie nach Ihrem Feedback und Ihren Kommentaren zu unseren Services zu fragen.
  • Abwicklung unserer Geschäfte (einschließlich Entwicklung neuer Produkte und Services, Betreiben von Forschung, Verwaltung unserer Kommunikationsfunktionen, Erstellen von Schulungsmaterial und -programmen, Ermittlung der Effektivität unserer Werbung und deren Optimierung, Analyse unserer Produkte und Services sowie Durchführung von Buchhaltungs-, Auditing-, Rechnungsstellungs- und Abstimmungsaktivitäten)

Westcon-Comstor kann erfasste personenbezogene Daten auch für interne Zwecke verwenden, wie etwa für Folgendes:

  • Beheben technischer Probleme
  • Berechnen allgemeiner Nutzungsstatistiken
  • Marketing- und Werbezwecke, Produktentwicklung und die Verbesserung von Inhalten  Sofern gesetzlich nicht anders festgelegt, holen wir Ihr Einverständnis ein, bevor wir Ihnen Nachrichten mit Marketing- oder Werbeinhalten senden.

Wir können auch aggregierte Informationen und Statistiken zur Überwachung der Website-Nutzung verwenden, um die Entwicklung unserer Websites und unserer Services zu unterstützen.  Wir können diese aggregierten Informationen Dritten bereitstellen. Diese Statistiken enthalten jedoch keine Informationen, anhand derer Einzelpersonen identifiziert werden können.  Wir speichern personenbezogene Daten nur so lange, wie für die Durchführung eines oder mehrerer in Absatz 3 beschriebenen Zwecke erforderlich ist.

6. Weitergabe personenbezogener Daten

Westcon-Comstor gibt Ihre personenbezogenen Daten nicht an Dritte weiter, außer wie in dieser Datenschutzrichtlinie beschrieben, wie zum Zeitpunkt der Erfassung Ihrer Daten angegeben oder in folgenden Fällen:

  • An Unternehmen innerhalb der Westcon Group
  • An dritte Service Provider, die Services in unserem Auftrag bereitstellen, einschließlich und ohne Einschränkung jene, die unseren Geschäftsbetrieb hosten oder erbringen
  • Zur Durchsetzung unserer Vereinbarung mit Ihnen
  • Zur Analyse und Verbesserung unserer Kommunikationsfunktionen und Strategien (einschließlich der Identifizierung, wann gesendete E-Mails von Ihnen empfangen und gelesen werden, und Ihres Standorts)
  • Durchführung von Webanalysen, um zu verfolgen, wie unsere Website genutzt wird. Diese Daten werden an Google Analytics weitergegeben und auf Servern in den USA gespeichert.  Weitere Informationen über Google Analytics finden Sie in den Google Datenschutzrichtlinien.
  • In folgendem Ausmaß: soweit gesetzlich zulässig; in dem Umfang, der nötig ist, um geltenden Gesetzen zu entsprechen oder in Gerichtsverfahren (z. B. Vorladungen); in Verbindung mit einer Übernahme, Fusion oder Liquidation von Westcon-Comstor; oder zum Schutz der Rechte oder des Eigentums von Westcon-Comstor. Westcon-Comstor wird mit Strafverfolgungsbehörden zusammenarbeiten.
  • Wenn Daten im Rahmen einer Auftragsdatenverarbeitung an Auftragnehmer weitergegeben werden, unterliegen diese der vorliegenden Datenschutzrichtlinie und, sofern zutreffend, allen anderen zusätzlichen oder relevanten Datenschutzerklärungen und vertraglichen Bedingungen.

7.  Rechte im Rahmen der Verarbeitung personenbezogener Daten


Wenn Sie uns personenbezogene Daten bereitgestellt haben, speichern wir diese in Übereinstimmung mit unserer Aufbewahrungsrichtlinie.  Sie können Ihr Einverständnis zu unserer Verarbeitung Ihrer Daten per E-Mail zurückziehen und wir werden Ihre Präferenzen bei unseren nachfolgenden Kommunikationen anwenden. Falls gesetzliche Aufbewahrungspflichten eine weitere Bereitstellung erfordern, werden diese Daten von uns gesperrt. 


Wir können personenbezogene Daten mit Ihrem Einverständnis an Unternehmen, Organisationen oder Personen außerhalb von Westcon-Comstor weitergeben, sofern Sie dem zustimmen. Wir müssen für die Weitergabe von Daten Ihr Einverständnis einholen.  Wir können personenbezogene Daten zum Beispiel unseren Tochtergesellschaften oder anderen vertrauenswürdigen Unternehmen oder Personen bereitstellen, die diese für uns entsprechend unseren Anweisungen und in Übereinstimmung mit unserer Datenschutzrichtlinie und allen anderen angemessenen Vertraulichkeits- und Sicherheitsmaßnahmen verarbeiten.  Sie können per E-Mail Zugriff auf die Daten, die wir über Sie gespeichert haben, verlangen oder die Berichtigung jeglicher von uns über Sie gespeicherten personenbezogenen Daten fordern.


Westcon-Comstor erfüllt die Anti-Spam-Gesetze, die in Ihrer Gerichtsbarkeit gelten. Außerdem können Benutzer jederzeit der Verwendung ihrer persönlichen Informationen durch Westcon-Comstor zum Versenden von Werbematerial an den Benutzer widersprechen, indem sie sich per E-Mail oder postalisch unter folgenden Adressen an Westcon-Comstor wenden:


Legal Department
Westcon Group, Inc.
520 White Plains Road
Tarrytown, NY 10591
legal@westcon.com

7. Erfassung personenbezogener Daten von Kindern

Westcon-Comstor erfasst keine Informationen von Kindern wissentlich und vermarktet die Website und ihre Services auch nicht wissentlich an Kinder. Kein Kind unter 13 Jahren sollte personenbezogene Daten an Westcon-Comstor und/oder die Website senden.

8. Grenzüberschreitende Übertragung personenbezogener Daten

In manchen Fällen können von uns verwendete personenbezogene Daten über die Grenzen Ihres Wohnsitzlandes hinweg, einschließlich der USA, übertragen, und in einem anderen Land verarbeitet und gespeichert werden. Aus diesem Grund können Ihre personenbezogenen Daten entsprechenden Behörden gemäß den rechtlichen Bestimmungen und Gesetzen in den betreffenden ausländischen Gerichtsbarkeiten zur Verfügung stehen. Länder, in die Ihre personenbezogenen Daten übertragen werden, verfügen möglicherweise nicht über dieselben Datenschutzgesetze wie Ihr Wohnsitzland. Wenn wir Ihre Daten an andere Länder übertragen, schützen wir personenbezogene Daten so, wie in dieser weltweiten Datenschutzrichtlinie beschrieben.  Wir erfüllen die geltenden rechtlichen Anforderungen und stellen angemessene Sicherheitsmaßnahmen für die Übertragung von personenbezogenen Daten an Länder außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums („EWR“) oder die Schweiz bereit.

9. Datensicherheit

Die Sicherheit der personenbezogenen Daten von Personen ist für Westcon-Comstor sehr wichtig. Wir setzen uns für den Schutz der von uns erfassten Daten ein: Wir haben angemessene technische und organisatorische Maßnahmen eingerichtet, mit denen wir die von Ihnen bereitgestellten oder von uns erfassten Daten vor unbeabsichtigter, unrechtmäßiger oder unbefugter Zerstörung, Änderung, Weitergabe oder Verwendung sowie vor unbeabsichtigtem, unrechtmäßigem oder unbefugtem Zugriff und Verlust schützen. Wir verwenden SSL-Encryption auf unseren Websites, über die wir personenbezogene Daten erfassen.

10. Hinweise auf Aktualisierungen unserer weltweiten Datenschutzrichtlinie

Unsere Datenschutzrichtlinie kann von Zeit zu Zeit geändert werden. Alle Änderungen der Datenschutzrichtlinie werden auf dieser Seite veröffentlicht.

11. Kontaktmöglichkeiten

Falls Sie Fragen oder Bedenken zu dieser Datenschutzrichtlinie oder der Erfassung von Daten haben oder möchten, dass Westcon-Comstor Ihre Daten oder Präferenzen aktualisiert oder korrigiert, senden Sie bitte eine E-Mail an contractadmin@westcon.com oder schreiben Sie an:


Legal Department
Westcon International, Ltd.
520 White Plains Road
Tarrytown, NY 10591
contractadmin@westcon.com

Wir bemühen uns, Ihre Anfragen innerhalb von 7 Arbeitstagen nach Eingang zu beantworten. Falls es uns nicht möglich ist, Ihr Anlagen angemessen zu beantworten, können Sie Ihr Anliegen an das Information Commissioner’s Office senden, indem Sie hier klicken: https://ico.org.uk/concerns/