menu
  • Cloud Services
  • Starten Sie jetzt!
  • Uns kontaktieren
  • BlueSky Portal
  • Germany

GLOBALE DATENSCHUTZRICHTLINIE

Am 9. Februar 2011 aktualisiert

Westcon Group, Inc., ihre Tochtergesellschaften und ihre verbundenen Unternehmen (zusammen als „Westcon“ bezeichnet) befolgen in den Ländern, in denen sie Geschäfte betreiben, alle geltenden Datenschutzgesetze. Wir behandeln alle Ihre personenbezogenen Daten vertraulich (obwohl wir uns das Recht vorbehalten, diese Informationen unter den nachfolgend dargestellten Umständen offenzulegen). Wir bewahren sie auf einem sicheren Server auf und befolgen vollständig alle jeweils geltenden Datenschutzgesetze, einschließlich der EU-Vorschriften zum Schutz von Verbraucherdaten. Als Unternehmen teilt Westcon Ihre Besorgnis im Hinblick auf den Schutz Ihrer im Internet erfassten personenbezogenen Daten. Die Benutzung dieser Website bedeutet die Zustimmung zur Erhebung und Nutzung von personenbezogenen Daten durch Westcon, wie unten dargestellt, im Zusammenhang mit ihrer Gruppe von Websites (die „Website“).

  • Erhebung personenbezogener Daten von Website-Benutzern; Cookies

    Westcon kann erheben und/oder nachverfolgen

    • die Home-Server-Domainnamen, die E-Mail-Adressen, die Art des Computers und den Typ des Webbrowsers von Nutzern der Website,
    • die E-Mail-Adressen von Benutzern, die über E-Mail mit Westcon oder der Website kommunizieren,
    • Informationen, die von Benutzern bewusst in Online-Formularen, Anmeldeformularen usw. angegeben werden (einschließlich Name, Adresse, E-Mail-Adresse und andere persönliche Profildaten),
    • zusammengefasste und nutzerspezifische Informationen über die Seiten, auf die die Benutzer zugreifen.

    Westcon kann Internet-„Cookies“ auf den Festplatten von Benutzern platzieren. Internet-Cookies können Daten über einzelne Benutzer speichern, wie etwa den Namen des Benutzers, das Passwort, den Benutzernamen, bevorzugte Bildschirmeinstellungen, die von einem Benutzer aufgerufenen Seiten einer Website und die von einem Benutzer aufgerufenen oder angeklickten Werbeanzeigen. Wenn der Benutzer die Website erneut besucht, kann Westcon den Besucher durch den Internet-Cookie erkennen und die Benutzererfahrung dementsprechend individuell anpassen. Benutzer können etwaige Internet-Cookies ablehnen, indem sie die entsprechenden Funktionen ihrer Web-Client-Software, sofern verfügbar, verwenden. Wird die Verwendung von Cookies abgelehnt, kann dies jedoch die Funktionsfähigkeit der Website beeinträchtigen. Wenn ein Benutzer eine Suche innerhalb der Website durchführt, kann Westcon Informationen aufzeichnen, mit denen der Benutzer identifiziert wird oder die den Benutzer mit der durchgeführten Suche verbinden. Westcon kann auch beschränkte Informationen aufzeichnen, die mit jeder vom Benutzer gestellten Suchanfrage verbunden sind, und diese Informationen unter anderem dazu verwenden, technische Probleme mit der Dienstleistung zu lösen und Gesamtnutzungsstatistiken zu berechnen.

  • Nutzung der erhobenen personenbezogenen Daten

    Westcon kann die von ihr erhobenen personenbezogene Daten auch zu internen Zwecken nutzen, insbesondere zur Lösung technischer Probleme, zur Berechnung von Gesamtnutzungsstatistiken, für interne Marketing- und Werbezwecke, zur Produktentwicklung und zur Verbesserung von Inhalten. Sofern auf dieser Website nicht anders angegeben, wird Westcon personenbezogene Daten, wie Namen, Post- und E-Mail-Adressen, Telefonnummern und sonstige personenbezogene Daten, die Westcon von den Benutzern freiwillig bereitgestellt werden, nicht an Dritte weitergeben, außer soweit dies zur Einhaltung geltender Gesetze oder für gerichtliche Verfahren (z. B. gerichtliche Vorladungen) notwendig ist; in Verbindung mit einer Verschmelzung, Erwerbung oder Liquidation von Westcon; oder um die Rechte oder das Eigentum von Westcon zu schützen. Westcon wird mit Vollzugsbehörden zusammenarbeiten. Sie erklären sich ebenfalls damit einverstanden, einer Kontaktaufnahme mit Ihnen durch uns zu den hier näher bezeichneten Zwecken, sei es per Telefon, E-Mail oder schriftlich, nicht zu widersprechen, und Sie bestätigen, dass Sie die obigen Regelungen jetzt und künftig nicht als eine Verletzung Ihrer Rechte nach der EU-Richtlinie 2002/58 über den Schutz der Privatsphäre in der elektronischen Kommunikation betrachten.

  • Widerspruchsrecht

    Benutzer können jederzeit der Nutzung ihrer personenbezogenen Daten durch Westcon zur Zusendung von Werbekorrespondenz an sie widersprechen, indem sie unter der/den unten angegebenen E-Mail- oder Postadresse(n) Kontakt mit Westcon aufnehmen:

    Legal Department
    Westcon Group, Inc.
    520 White Plains Road
    Tarrytown, NY 10591
    legal@westcon.com

  • Auskunft über personenbezogene Daten und Möglichkeit zu ihrer Berichtigung

    Auf Anfrage per Post oder E-Mail stellt Westcon den Benutzern eine Zusammenfassung aller personenbezogenen Daten zur Verfügung, die von Westcon über den Benutzer verwahrt werden. Die Benutzer können personenbezogene Daten, die Westcon über die Website erhoben hat, modifizieren, berichtigen, ändern oder aktualisieren oder veranlassen, dass ihre persönlichen Aufzeichnungen aus Westcons Datenbank entfernt werden, indem sie per Post oder per E-Mail über die oben in Absatz (d) angegebenen Adressen Kontakt zu Westcon aufnehmen.

  • Erhebung personenbezogener Daten von Kindern

    Westcon fordert nicht wissentlich Daten von Kindern an und wir vermarkten die Website oder ihre Dienstleistungen nicht wissentlich an Kinder. Keine unter 13 Jahre alte Person sollte personenbezogene Daten an Westcon und/oder die Website übermitteln.

  • Westcons Recht zur Kontaktaufnahme mit Besuchern/Abonnenten

    Westcon behält sich das Recht vor, mit den Benutzern der Website in Bezug auf Änderungen der Nutzungsbedingungen im Allgemeinen, dieser Datenschutzrichtlinie im Besonderen oder allen sonstigen Richtlinien oder Vereinbarungen, die für Benutzer der Website relevant sind, Kontakt aufzunehmen. Westcon behält sich das Recht vor, diese Datenschutzrichtlinie einseitig und ankündigungslos zu ändern.