menu
  • Kontakt
  • Anmelden bei PartnerView
  • BlueSky
  • Schweiz

Juniper Mist Wired Assurance

Mist Wired Assurance ermöglicht neue Einblicke in Ihre Switching-Infrastruktur

Juniper Mist Wired Assurance erweitert Mist AI-Cloud-Lösungen um einen Service, der Telemetriedaten von Mist AI gesteuerten Junos-Switches an die firmeneigene KI-Engine weiterleitet und so den Betrieb vereinfacht, die Wiederherstellungszeiten verkürzt und die Transparenz des Netzwerkbetriebs verbessert. Die Software benachrichtigt Administratoren, sobald die Netzwerkleistung vom Sollwert abweicht, und verwandelt den IT-Betrieb in ein selbstgesteuertes Netzwerk.

Hauptmerkmale

Wireless Netzwerke werden zunehmend wichtiger und stellen mittlerweile in vielen Unternehmen die Hauptversorgung der Endgeräte sicher, jedoch muss für eine stabile WLAN-Versorgung auch die Switch-Infrastruktur entsprechend stabil sein, die das Rückgrat der Netzwerke bildet.

Die Integration der Juniper Switche in die KI-gestützte Mist Cloud ermöglicht nicht nur die Nutzung und Überwachung der Service Level Expectations (SLE), sondern auch die Nutzung von „Marvis“.

Diese Dienste funktionieren auf die gleiche Weise wie die entsprechenden WLAN-Dienste und können auch dann genutzt werden, wenn nur Switches verfügbar sind – es sind keine Juniper Access Points erforderlich.

Wesentliche Vorteile

CNI-image-colour-block

Vereinfachtes Onboarding mit einem Schritt

Kabelgebundene Switche können einfach an die Mist Cloud angebunden werden. Netzwerkadministratoren gewinnen Transparenz in Switch-Metriken und Service-Level innerhalb weniger Minuten. Die Vorteile von Wired Assurance können auch bei vorhandenen Switch Installationen ("Brownfield") einfach genutzt werden.

CNI-image-colour-block

Konfigurationsmodelle

Nutzen Sie konsistente Konfigurationen über globale Templates aus der Cloud und ohne Verlust der Flexibilität. Es können auch Switch- oder Site-spezifische Konfigurationen verwendet werden. Die Juniper Mist Cloud Architektur ist in der Lage, automatisch zu erkennen, welche Geräte mit dem Switch verbunden sind und kann daraufhin bestimmte Port-Profile anwenden. Dies trägt dazu bei, Konsistenz der Konfigurationen über eine Reihe von Standorten zu gewährleisten.

CNI-image-colour-block

Wired SLEs

Mit Juniper SLEs erlangen Netzwerkadministratoren einen tieferen Einblick in den Betrieb der Netzwerkinfrastruktur. Durchsatz, erfolgreiche Verbindungen sowie allgemeine Switch Parameter mit pre- und post-connection Metriken werden ständig überwacht.

CNI-image-colour-block

KI-gesteuerter Assistent für virtuelle Netzwerke

Der virtuelle Assistent Marvis wurde so erweitert, das er sowohl drahtlose  als auch kabelgebundene Netzwerke abdeckt und IT-Administratoren die Möglichkeit gibt, Fragen in natürlicher Sprache zu stellen und detaillierte Antworten zur Fehlerbehebung und Einsicht zu erhalten.